Fassregale mit Auffangwanne online bei MEILLER kaufen

Fassregale mit Auffangwanne aus Stahl oder PE eignen sich für die sichere Lagerung von 60 l oder 200 l Fässern und zum Abfüllen von Gefahrstoffen. Aufgrund der integrierten Auffangwanne des Fassregals werden mit einem Fassregal alle Anforderungen an die gesetzeskonforme Lagerung von Gefahrstoffen erfüllt.

Die Fassregale bestehen aus einer robusten Stahlkonstruktion mit Fassauflagen mit Durchschubsicherung für die liegende Lagerung von 60 l oder 200 l Fässern. Die Fassregale sind schnell und einfach selbst zu montieren. Rahmen und Holme der Fassregale sind verzinkt.

Was ist das Besondere an Fassregalen mit Auffangwanne aus Stahl?

Fassregale mit einer Auffangwanne aus Stahl sind geeignet zur Lagerung von wassergefährdenden Stoffen aller Wassergefährdungsklassen (WGK 1-3) und entzündlicher Flüssigkeiten (H224 – H226). Die Auffangwanne aus Stahl des Fassregals ist verzinkt zum Schutz vor Korrosion. Mit Fassregalen lassen sich Gefahrstoffe sicher und gesetzeskonform lagern.

Die Holme der Fassregale mit Auffangwanne aus Stahl sind im Raster von 50 mm höhenverstellbar. Alle Fassregale verfügen über eine Rahmentiefe von 800 mm. Wir führen Fassregale mit Auffangwanne mit Stahl mit Feldweite 1400 mm oder 2200 mm.

Die Fassregale mit Auffangwanne aus Stahl können zudem mit rollbaren Fassauflagen und Kannenhaltern ausgerüstet werden. Anfahrschutze finden Sie ebenfalls bei MEILLER. Zum Abfüllen von Gefahrstoffen in Verbindung mit Fassregalen eignen sich Abfüll- und Entleerungshähne.

Was sind die Vorteile von Fassregalen mit Auffangwanne aus Stahl?

Fassregale sind eine praktische Lösung, um Gefahrstoffe in Fässern sicher zu lagern. Beim Lagern von Gefahrstoffen in einem Fassregal ist die effiziente Raumnutzung ein zentraler Punkt – durch das Lagern in der Höhe im Fassregal sparen Sie Platz und können trotzdem flexibel und komfortabel auf die gelagerten Gefahrstoffe zugreifen. Das Abfüllen aus einem Fassregal ist mit geeigneten Fasshähnen, Kannenhaltern und Transportbehältern einfach und sicher.

Zubehör für Fassregale mit Auffangwanne aus Stahl

Für die Fassregale mit Auffangwanne aus Stahl gibt es praktisches Zubehör, das die Lagerung und das Abfüllen von Gefahrstoffen sicherer und einfacher macht. Darunter fallen Eimer- und Kannenhalter für Fassregale, rollbare Fassauflagen und Anfahrschutze für Fassregale.

  1. Anfahrschutze sind bei Fassregalen zwingend anzubringen
  2. Kannen- und Eimerhalter erhöhen den Komfort und die Sicherheit beim Abfüllen von Gefahrstoffen aus Fassregalen
  3. Rollbare Fassauflagen sind besonders praktisch, da das Fass im Fassregal rollend gelagert werden kann

Welche Fassregale mit Auffangwanne aus PE gibt es bei MEILLER?

Unsere Fassregale mit Auffangwanne aus Polyethylen eignen sich für die sichere Lagerung von Gefahrstoffen in 60 l Fässern. Die Fässer werden im Fassregal auf 2 beziehungsweise 3 Regalebenen gelagert. So können bis zu 9 x 60 l Fässer in einem Fassregal gelagert werden. Die Fassregale verfügen über eine Regaltiefe von 800 mm und verschiedene Feldweiten von 700 mm oder 1300 mm. Einzelne Regalfelder der Fassregale können nebeneinander kombiniert aufgestellt werden. Die Auffangwannen aus PE der Fassregale sind ohne Gitterrost ausgestattet, um die Gebinde direkt in der Auffangwanne des Fassregals zu platzieren.

Durch die chemische Beständigkeit des Polyethylen der Auffangwanne des Fassregals ist die gesetzeskonforme und sichere Lagerung wassergefährdender und aggressiver Chemikalien möglich.

  • bis zu 9 x 60 l Fässer im Fassregal lagern
  • Lagerung auf 2 bis 3 Regalebenen
  • Feldweiten von 700 mm oder 1300 mm
  • Regaltiefe 800 mm

Welche Vorteile bieten Fassregale mit PE-Wanne von MEILLER?

Die Fassregale mit Auffangwanne aus Kunststoff sind in zwei Größen erhältlich – so kann jeder bedarfsgerecht die passende Lagerkapazität erreichen. Einzelne Fassregale können kombiniert aufgestellt werden werden. In den Fassregalen mit Feldweite 700 mm kann ein Fass à 60 l pro Lagerebene gelagert werden, in den Fassregalen mit Feldweite 1300 mm können 3 Fässer à 60 l gelagert werden. Dadurch, dass die Regalwannen keinen Gitterrost haben, können Gebinde zusätzlich (Kapazitätsgrenzen beachten!) in der Auffangwanne aufgestellt werden. Durch die vorstehende Auffangwanne können Gefahrstoffe im Fassregal sicher abgefüllt werden, austretende Flüssigkeiten werden so direkt in der Auffangwanne des Fassregals aufgefangen.

  • sicheres Abfüllen von Gefahrstoffen im Fassregal
  • kombinierte Aufstellung
  • bis zu 3 x 60 l Fässer

Fassregale untereinander kombinieren

Die Fassregale in unserem Onlineshop sind untereinander kombinierbar und lassen sich mit passenden Anbaufeldern beliebig erweitern. Es gibt Fassregale für die stehende und für die liegende Lagerung. Alle Fassregale verfügen über eine Auffangwanne aus Stahl oder PE, die den gesetzlichen Vorschriften entspricht. Die Auffangwannen aus Stahl der Fassregale sind unterfahrbar und verfügen über eine Fußkonstruktion. Zum Schutz vor Korrosion sind Auffangwanne aus Stahl und die Regalkonstruktion des Fassregals komplett verzinkt. Auffangwannen aus PE sind chemisch hochbeständig und ermöglichen so die sichere Gefahrstofflagerung von aggressiven Chemikalien im Fassregal.

Wie groß muss die Auffangwanne des Fassregals sein?

Auch bei Fassregalen gilt, dass die Auffangwanne mindestens 10% des im Fassregal gelagerten Volumens oder den Inhalt des größten gelagerten Gebindes auffangen muss, falls dessen Inhalt 10% der gesamten Lagermenge des Fassregals überschreitet. Wird das Fassregal in einem Wasserschutzgebiet aufgestellt, muss die gesamte Lagermenge des Fassregals aufgefangen werden können. Der Werkstoff der Auffangwanne des Fassregals muss beständig gegenüber den gelagerten Gefahrstoffen sein.