Bodenauffangwannen aus Stahl online bei MEILLER kaufen

Mit Flächenschutzelementen aus Stahl große Flächen schützen

GHS Stahlwanne

Mit Bodenauffangwannen aus Stahl lassen sich größere Flächen effektiv bei der Lagerung von entzündbaren Flüssigkeiten (H224 – H226) und wassergefährdenden Stoffen (WGK 1-3) schützen. Mithilfe von Flächenschutzelementen aus Stahl können mehrere Bodenauffangwannen kombiniert eingesetzt werden, um höchsten Schutz beim Abfüllen oder Umfüllen von Gefahrstoffen zu gewährleisten. Versagt ein Gebinde, werden die austretenden Flüssigkeiten und Gefahrstoffe in den einzelnen Bodenauffangwannen aufgefangen, anstatt ins Grundwasser zu gelangen.

Welche Bodenauffangwannen aus Stahl gibt es bei MEILLER?

Bodenauffangwannen Flächenschutzelemente aus StahlIn unserem Onlineshop gibt es verschiedene Modelle von Flächenschutzelementen und Bodenauffangwannen, die unterschiedlich dimensioniert sind und ein ausreichendes Auffangvolumen bieten. Die Bodenauffangwannen können beliebig untereinander kombiniert werden, hierfür stehen Verbindungselemente, Randbefestigungen und Kreuzverbinder zur Verfügung, mit denen mehrere Bodenauffangwannen zusammengefügt werden können. Die Bodenauffangwannen stehen in zwei verschiedenen Bauhöhen zur Verfügung, 80 mm und 110 mm. Durch die niedrige Bauhöhe der Bodenauffangwannen können Gebinde einfach beschickt werden, mithilfe von praktischen Auffahrrampen sind die Bodenauffangwannen leicht mit Stapler, Hubkarren oder Fasskarren befahrbar.

Unsere Bodenauffangwannen mit Gitterrost bieten genügend Traglast, um sogar mit einem Gabelstapler befahren zu werden. Dadurch sind die Flächenschutzelemente sehr praxis- und alltagstauglich und die Lagerung der Gefahrstoffe besonders einfach.

Welche Vorteile bieten Bodenauffangwannen aus Stahl?

Der Einsatz von Flächenschutzelementen bietet sich besonders dann an, wenn eine große Fläche geschützt werden muss oder herkömmliche Auffangwannen nicht genügend Platz für die gelagerten Gebinde bieten. Bodenauffangwannen aus Stahl sind genauso gut geeignet wie normale Stahlwannen, verfügen jedoch über eine niedrigere Bauhöhe und können durch weitere Bodenauffangwannen beliebig erweitert werden. Dank praktischer Auffahrrampen können die Flächenschutzelemente leicht mit einer Fasskarre bestückt werden.

Bodenauffangwannen aus Stahl bieten eine hohe Radlast, sodass auch Gabelstapler auf den Bodenauffangwannen fahren können. Auf Bodenauffangwannen können Flüssigkeiten und Gefahrstoffe unkompliziert gelagert und abgefüllt werden – hierbei müssen keine weiteren Maßnahmen beachtet werden. Die Bodenauffangwannen aus Stahl sind mit sehr stabilen, verzinkten Gitterrosten ausgestattet. Der Stahl der Flächenschutzelemente ist verzinkt, um die gesetzlichen Vorschriften an die Lagerung von Gefahrstoffen auf Bodenauffangwannen aus Stahl zu erfüllen.

Die Vorteile von Bodenauffangwannen auf einen Blick

  • große Flächen mit Bodenauffangwannen schützen
  • leicht befahrbar mit Auffahrrampen
  • langlebig
  • sichere Lagerung
  • Flächenschutzelemente erweiterbar mit zusätzlichen Bodenelementen
  • sicheres Umfüllen und Abfüllen von Gefahrstoffen
  • gesetzeskonforme Lagerung von Gefahrstoffen mit Bodenauffangwannen aus Stahl

Die Zertifizierung unserer Flächenschutzelemente aus Stahl

Die Bodenauffangwannen aus Stahl sind wie normale Stahlwannen gesetzlich zertifziert. Wir sind TÜV-geprüfter Fachbetrieb nach § 19 Wasserhaushaltsgesetz. Unsere Bodenauffangwannen und Flächenschutzelemente werden gemäß StawaR gefertigt und verfügen über eine Übereinstimmungserklärung (Ü-Zeichen). Somit lassen sich entzündliche Flüssigkeiten und wassergefährdende Stoffe vorschriftsgemäß und absolut sicher auf den Flächenschutzelementen aus Stahl lagern.

Welche Gefahrstoffe können auf Bodenauffangwannen aus Stahl gelagert werden?

Flächenschutzelemente aus Stahl eignen sich wie Auffangwannen aus Stahl zur Lagerung von entzündbaren und wassergefährdenden Stoffen. Dazu zählen unter anderem:

  • Benzin
  • Diesel
  • Bremsflüssigkeit
  • Erdöl
  • Heizöl
  • Kerosin

Eine ausführliche Übersicht, welche Gefahrstoffe auf Stahlwannen gelagert werden können, finden Sie in unserer Medienbeständigkeitsliste.

Was muss beim Einsatz von Bodenauffangwannen aus Stahl beachtet werden?

Wie groß muss die Bodenauffangwanne sein?

Auch bei Flächenschutzelementen aus Stahl gelten die Vorschriften des Wasserhaushaltsgesetz. Eine Auffangwanne muss so groß dimensioniert sein, dass im Leckagefall der Inhalt des größten gelagerten Gebindes aufgefangen werden kann oder mindestens 10% der gelagerten Gefahrstoffe. Wenn Sie die Bodenauffangwanne in einem ausgewiesenen Wasserschutzgebiet nutzen möchten, muss die komplette gelagerte Gefahrstoffmenge aufgefangen werden können.

Alle Flächenschutzelemente von MEILLER erfüllen die hohen gesetzlichen Anforderungen an die Lagerung von Gefahrstoffen.