Fass-Kipptraversen von MEILLER online kaufen

Unsere Fasskipptraversen werden standardmäßig in lackierter Ausführung geliefert. Die Aufnahme der Traverse erfolgt über die Aufnahmeschlaufe (Kran) oder angebaute Gabeltaschen (Gabelstapler).

Folgende Fassaufnahmen sind möglich:

Aufnahme von 200 l Fässern:

  • Fassaufnahmen zum Schutz der Fässer innen gummiert
  • Verschlusseinheit mittels Ratschenschlossgurt
  • Schwenken des Fasses durch selbsthemmendes Schneckengetriebe
  • Schwenkbereich des Fasses bis 360 °
  • Traglast bis 400 kg

Aufnahme von 200 l Stahlfässern und Kunststofffässern:

  • Fassaufnahme durch Aufnahmemulde mit Boden seitlichen Haltepratzen
  • Verschlusseinheit mittels Ratschenschlossgurt
  • Schwenken des Fasses durch selbsthemmendes Schneckengetriebe
  • Schwenkbereich des Fasses bis 360 °
  • Traglast bis 400 kg

Aufnahme von Schwerlastfässern bis zu einer Traglast von 1,2 t

  • Fassaufnahme durch verstärkte Aufnahmemulde mit Boden und seitlichen Haltepratzen
  • Verschlusseinheit mittels Ratschenschlossgurte
  • Schwenken des Fasses durch selbsthemmendes Schwerlastschneckengetriebe
  • Schwenkbereich des Fasses bis 360°
  • Traglast bis 1200 kg

Fasskipptraverse mit Pneumatik-Schwenkantrieb:

  • Aufnahme von 200 l Fässern
  • Fassaufnahme zum Schutz der Fässer innen gummiert und höhenverstellbarer Sicherheitsarretierung
  • Verschlusseinheit mittels Ratschenschlossgurt
  • Schwenken des Fasses durch pneumatischen Schwenkantrieb
  • manuelle Bedienung durch Steuerschieber
  • Schwenkbereich des Fasses bis 360°
  • Traglast bis 400 kg
  • auch in ExAusführung nach den Richtlinien 94/9/EG ATEX 95-Zone 2 lieferbar (bitte anfragen)

Wofür eignen sich Fass-Kipptraversen?

Mit unseren Fass-Kipptraversen können stehende 200 l Stahl- und Kunststoff-Fässer aufgenommen und gekippt werden. So wird eine dosierte Entleerung des Fasses möglich – mittels Handrad oder Haspelkette wird das Fass kontrolliert gekippt und kann entleert werden. Hierfür bieten wir unterschiedliche Ausführungen an. Die Fass-Kipptraverse für stehende 200 l Rollreifen- oder Sickenfässer kommt mit innen gummierten Greiferschalen. Optional sind Gabeltaschen für den Staplereinsatz verbaut. Das Fass wird in den Greiferschalen mittels Spanngurt fixiert. Per Handrad oder Haspelkette kann das Fass gekippt werden. Für andere Stahl- und Kunststoff-Fässer eignet sich die Fass-Kipptraverse mit Aufnahmekorb. Im Aufnahmekorb können verschieden dimensionierte Fässer aufgenommen werden und mittels Ratschenschlossgurt fixiert werden. Für besonders schwere Fässer bis 1,2 Tonnen Gewicht eignet sich die Schwerlast-Kipptraverse. Die Fass-Kipptraverse für 200 l Rollreifen- oder Sickenfässer ist auch mit Pneumatik-Schwenkantrieb erhältlich, der den Kippvorgang noch einfacher gestaltet.

Welche Fässer können mit Fass-Kipptraversen aufgenommen und gekippt werden?

  • 200 l Rollreifen- oder Sickenfässer
  • 200 l Stahlfässer
  • Kunststoff-Fässer
  • besonders schwere Fässer bis 1,2 t Gewicht

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.