Krantechnik bei MEILLER

Gegengewichtskrane, Montagekrane, Motorheber, Stapleranbaugeräte & Sonderausführungen – bei Werkstattkranen und Hebezeugen sind wir der richtige Ansprechpartner für jedes Problem und seit über 120 Jahren Hersteller und Lieferant für namhafte Unternehmen aus Industrie & Handwerk.

Werkstattkran Gegengewichtskran mit Handseilwinde

Professionelle Werkstattkran-Systeme für den mobilen und stationären Einsatz in Handwerk & Industrie

Das Heben, Verfahren und Positionieren von leichten und schweren Lasten ist in vielen Produktionsprozessen unerlässlich. In vielen Industriebetrieben müssen schwere Maschinen, Motoren, Werkstücke oder andere Lasten regelmäßig gehoben werden, z.B. in der Automobilindustrie beim Einbau des Motors in den Motorraum der Karosserie. Moderne und flexible Kleinkrane und Motorheber machen viele industrielle Montageprozesse erst möglich und erleichtern alltägliche Arbeitsschritte.

MEILLER ist seit über 120 Jahren erfolgreicher Hersteller von Hebezeugen und Kransystemen, welche Einsatz im Handwerk und in der Industrie finden. Zahlreiche namhafte Unternehmen und Hersteller sind seit Jahren bereits zufriedene Kunden. Neben unseren Standardprodukten fertigen wir auch individuelle Lösungen und Sonderkrane für besondere Aufgaben.

Inhaltsverzeichnis

1. Ratgeber: Wo finden Werkstattkrane Anwendung?
2. Die Werkstattkrane von MEILLER – unser Standardsortiment
3. Sonderlösungen

Benötigen Sie Unterstützung bei der Auswahl des passenden Werkstattkrans?

Unser Team steht Ihnen jederzeit beratend zur Seite.

1. Wo finden Werkstattkrane Einsatz?

Ein Werkstattkran ist ein verfahrbarer Kleinkran, welcher aufgrund seiner kompakten Bauweise auch in beengten Werkstätten und Industriehallen mit niedriger Durchfahrtshöhe eingesetzt werden kann. In der fertigenden Industrie, vielen Handwerksbetrieben und in der Automobilbranche sind Werkstattkrane unerlässliche Helfer, welche alltägliche Arbeitsschritte erheblich erleichtern oder sogar erst möglich machen. Falls die räumlichen Gegebenheiten den Einsatz eines Decken- oder Industriekrans verhindern, ist ein Werkstattkran eine kostengünstige Alternative, um sowohl leichte als auch schwere Lasten zuverlässig und ohne Aufwand zu heben und zu verfahren. Mit den robusten Hebegeräten können Sie Motoren, Maschinen, schweres Werkzeug und andere Lasten zuverlässig verkranen.

Grundsätzlich besteht ein Werkstattkran aus einem Fahrwerk, einem Mast und einem Kranarm mit Teleskopausleger. Mittels Hydraulikpumpe wird der Kranarm nach oben gehoben. Manche Modelle verfügen über eine Gegengewichtskonstruktion, um ein Umkippen des Krans zu vermeiden. Andere Modelle kommen aufgrund ihrer Bauweise komplett ohne Gegengewicht aus – wann welcher Kran vorteilhaft ist, erklären wir hier.

Montagekrane ohne Gegengewicht haben den offensichtlichen Vorteil, dass sie ohne ein zusätzliches Gewicht einsetzbar sind. So kann eine Last trotzdem gehoben und verfahren werden, jedoch ist der Kran aufgrund seiner Konstruktion einfach kompakter und kann bei längerer Nichtbenutzung sogar zusammengeklappt und platzsparend verstaut werden. Wir bieten zwei verschiedene Fahrwerkstypen, gespreizt oder parallel, an. Aufgrund der niedrigen Bauhöhe des Fahrwerks können beispielsweise Automobile oder Werkbänke unterfahren werden. Umfährt man beispielsweise regelmäßig Paletten oder Transportboxen, bietet sich besonders das parallele Fahrwerk an. Bei der Auswahl des Fahrwerks ist es wichtig, vorausschauend zu planen, wie und bei welchen Aufgaben der Kran eingesetzt werden soll. Wir bieten Montagekrane ohne Gegengewicht mit bis zu 3.000 kg Traglast.

Gegengewichtskrane haben dahingegen den Vorteil, dass der Kran näher an eine Kante oder eine Anlage gefahren werden kann, wenn die Möglichkeit der Unterfahrbarkeit ausgeschlossen ist. Da der Kranmast und -arm sich unmittelbar vorne am Fahrwerk befinden, ist die Reichweite des Krans deutlich erhöht. Damit der Werkstattkran nicht umkippt, ist die Benutzung des Krans nur mit gefülltem Gegengewichtsbehälter gemäß Lastendiagramm zugelassen. Wir führen Gegengewichtskrane mit 500 kg oder 1000 kg Traglast. Für erhöhte Funktionalität stellen wir zudem Gegengewichtskrane mit Handseilwinde her, welche ein senkrechtes Absenken der Last durch Kurbeln an der Handseilwinde ermöglichen.

2. Die Werkstattkrane von MEILLER – unser Standardsortiment

Wir bieten ein großes Sortiment an verschiedenen Werkstattkranen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Montagekran oder Gegengewichtskran sind, werden Sie garantiert fündig. Neben klassischen Konstruktionen mit Handhydraulik bieten wir auch ein elektroverfahrbares und elektrohydraulisches Modell, einen verfahrbaren Werkstatt-Drehkran mit bis zu 1000 kg Traglast, Gegengewichtskrane mit Handseilwinde für erhöhten Funktionsumfang und Kranarme für den Stapleranbau.

3. Sonderlösungen

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Hebetechnik verfügen wir über ein umfangreiches Know-How, um auch individuelle Kundenwünsche und Anforderungen umsetzen. Zahlreiche deutsche und europäische Handwerks- und Industriebetriebe setzen MEILLER-Werkstattkrane ein, welche individuell nach Kundenvorgabe von uns entwickelt und gefertigt wurden.