Auffangwannen aus Kunststoff von MEILLER online kaufen

PE-Auffangwanne aus Kunststoff für 2 x 200 l Fässer, Auffangvolumen 230 l

PE-Auffangwanne aus Kunststoff für 2 x 200 l Fässer, Auffangvolumen 230 l

Welche Auffangwannen aus Polyethylen gibt es von MEILLER?

In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlich dimensionierten Auffangwannen aus Polyethylen (PE) zur Lagerung von 200 l Fässern, 1000 l IBCs oder Kleingebinden. Auf unseren Wannensystemen aus Polyethylen können maximal 8 x 200 l Fässer oder 2 x 1000 l IBC-Container gelagert werden. Um die Gebinde direkt auf der Wanne lagern zu können, können Sie bei vielen Modellen zwischen unterschiedlichen Stellflächen wählen, darunter PE-Lochplatten oder verzinkte Gitterroste aus Stahl. Die PE-Wannen sind auch ohne Stellfläche erhältlich, um die Gebinde direkt in der Wanne aufzustellen. Darüber hinaus bieten wir auch Auffangwannen mit integriertem Abfüllbock, um Fässer liegend zu lagern und Gefahrstoffe direkt sicher abzufüllen. Auch Fassböcke aus PE für Wannen aus Polyethylen sind in unserem Onlineshop erhältlich. Unser Sortiment überzeugt auch in der Vielfalt an Wannensystemen aus PE für kleinere Fässer: Diese Fasswannen verfügen über ein geringeres Auffangvolumen und eignen sich daher optimal für 30 l oder 60 l Fässer. Wenn Sie kleinere Gebinde lagern möchten, finden Sie im MEILLER Onlineshop auch Kleingebindewannen aus PE.

Wie kann man Auffangwannen transportieren?

Um den innerbetrieblichen Transport zu ermöglichen, sind einige Auffangwannen aus Kunststoff unterfahrbar und mit einer Fußkonstruktion ausgerüstet. Durch die Wannenfüße und die Bodenfreiheit der Wanne können die PE-Wannen mit Stapler oder Hubwagen angehoben und transportiert werden. Um die Kunststoffwannen direkt auf den Untergrund zustellen oder auf Palette zu lagern, sind auch Auffangwannen aus PE ohne Füße erhältlich.

Fahrbare Auffangwanne aus Kunststoff

Fahrbare Auffangwanne aus Polyethylen

Alternativ führen wir auch fahrbare Auffangwannen aus Kunststoff, die mit Rollen und Schiebebügel ausgestattet sind. Diese mobilen Wannensysteme lassen sich manuell innerbetrieblich verschieben. Unsere fahrbaren Auffangwannen aus PE eignen sich für 200 l Fässer, 60 l Fässer und Kleingebinde.

Wie sieht die Konstruktion von Auffangwannen aus Kunststoff von MEILLER aus?

Alle Wannen aus Polyethylen (PE) von MEILLER verfügen über eine hohe Qualität und Verarbeitung. Durch Stabilisationsrippen sind die Auffangwannen bei der Gefahrstofflagerung sehr belastbar. Wir bieten extrudierte PE-Wannen und rotationsgeformte Kunststoffwannen. Die Konstruktionen der Wannen aus PE sind sehr robust und äußerst langlebig. Alle Auffangwannen aus PE von MEILLER haben eine Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vom DIBt Berlin.

Neben Auffangwannen aus PE können Sie in unserem Onlineshop auch Auffangwannen aus Stahl und Auffangwannen aus Edelstahl kaufen. Um große Flächen zu schützen, sind Flächenschutzelemente aus PE geeignet.

Welche Gefahrstoffe können auf einer Auffangwanne aus Polyethylen von MEILLER gelagert werden?

Bei der Lagerung von Gefahrstoffen im Betrieb sind die Vorschriften des Wasserhaushaltsgesetz (WHG) unbedingt einzuhalten. Im Wasserhaushaltsgesetz ist festgelegt, dass beim Umgang mit Gefahrstoffen höchste Sorgfalt gelten muss und vorsichtig mit Gefahrstoffen umgegangen werden muss. Gemäß Wasserhaushaltsgesetz müssen wassergefährdende Stoffe auf einer Auffangwanne gelagert werden. Wenn ein Gebinde ausläuft, fängt die Auffangwanne aus Polyethylen die austretenden Flüssigkeiten auf, damit diese nicht ins Grundwasser gelangen können.

Polyethylen (PE) als Werkstoff von Auffangwannen bietet eine extrem hohe Beständigkeit. Dadurch können auf Auffangwannen aus PE wassergefährdende Stoffe und aggressive Chemikalien gelagert werden.

PE-Auffangwanne aus Kunststoff Typ PE-KT-1 für 1 IBC mit optionaler Stellebene

PE-Auffangwanne aus Kunststoff Typ PE-KT-1 für 1 IBC mit optionaler Stellebene

Das benötigte Auffangvolumen der Auffangwanne wird durch das Volumen der gelagerten Gebinde vorgegeben. 10% der Gesamt-Lagermenge müssen von einer Auffangwanne mindestens aufgefangen werden. Außerdem muss der Inhalt des größten gelagerten Behälters aufgefangen werden, falls dieser mehr als 10% der gesamten Lagermenge fasst. Wenn Sie die Auffangwanne in einem Wasserschutzgebiet betreiben möchten, muss die Auffangwanne das komplette Lagervolumen auffangen können.

Bitte beachten Sie unsere Medienbeständigkeitsliste für PE-Wannen, um abzugleichen, ob der Gefahrstoff, den Sie lagern möchten, auf einer Gefahrstoffwanne aus PE gelagert werden darf.

Welche Vorteile bieten Auffangwannen aus Kunststoff von MEILLER?

GHS Polyethylen für Auffangwanne PEEine Wanne aus Polyethylen (PE) gehört zur notwendigen Betriebsausstattung für jeden, der mit aggressiven Chemikalien und wassergefährdenden Stoffen zu tun hat.

  • Auffangwannen aus Kunststoff (PE) sind korrosionsgeschützt
  • für aggressive, nicht brennbare Chemikalien geeignet
  • für wassergefährdende Stoffe geeignet
  • mit Allgemeiner Bauaufsichtlicher Zulassung vom DIBt
  • unterfahrbare Varianten erhältlich
  • Varianten ohne Füße erhältlich
  • sehr robust
  • extrudierte Wannenkörper
  • rotationsgeformte Wannenkörper
  • mit Stellebene oder ohne wahlweise Stellebene

Welche Punkte muss ich beim Kauf einer Auffangwanne aus Polyethylen beachten?

Die zentrale Frage: Welche Gefahrstoffe möchten Sie auf der Auffangwanne lagern?

Eine Auffangwanne aus Stahl eignet sich, um entzündliche und wassergefährdende Stoffe zu lagern. Stahlwannen sind sowohl verzinkt als auch lackiert erhältlich. Zur Lagerung von aggressiven Chemikalien bieten Edelstahlwannen oder Auffangwannen aus Polyethylen die nötige Beständigkeit. Auffangwannen aus Polyethylen und Edelstahlwannen sind auch für die Lagerung wassergefährdender Stoffe zugelassen. Unsere Experten helfen Ihnen bei der Wahl der geeigneten Gefahrstoffwanne gerne weiter.

Wie groß muss eine Auffangwanne aus Kunststoff sein?

Auffangwannen dürfen in Deutschland nur verwendet werden, wenn sie eine DIBt-Zulassung haben. Folgende Rechenregel muss bei Auffangwannen eingehalten werden: Mindestens 10% der insgesamt gelagerten Gefahrstoffmenge müssen im Leckagefall aufgefangen werden – oder der Inhalt des größten Behälters, falls dessen Volumen 10% der insgesamt gelagerten Menge übersteigt. Bei Betreiben der Gefahrstoffwanne in einem Wasserschutzgebiet muss die komplette Lagermenge aufgefangen werden können. Wir bieten passende Lösungen für jeden Anwendungsfall, egal ob Sie Kleingebinde, 60 l oder 200 l Fässer, 1000 l IBC-Container oder verschieden dimensionierte Gebinde zusammen lagern wollen. MEILLER-Gefahrstoffwannen erfüllen alle Vorgaben des WHG und sind zur vorschriftsgemäßen Lagerung von Gefahrstoffen zugelassen.

Soll die Auffangwanne aus PE besondere Funktionen erfüllen oder spezielle Eigenschaften aufweisen?

Obwohl der primäre Zweck einer Auffangwanne im Auffangen von austretenden Flüssigkeiten liegt, kann eine Auffangwanne zusätzliche Aufgaben erfüllen und mehr Funktionalität bieten. Wenn Sie lediglich Gefahrstoffe stationär auf einer Wanne lagern möchten, sind Fußkonstruktionen zur Unterfahrbarkeit besonders praktisch. Eine unterfahrbare Wanne kann mit Gabelstapler oder Hubwagen komfortabel innerbetrieblich transportiert werden.

Flächenschutzelemente Bodenwannen aus Kunststoff

Flächenschutzelemente aus PE

Für Anwender, die die Gefahrstoffwanne besonders häufig innerhalb des Betriebs transportieren müssen, sind Fahrbare Auffangwannen aus Kunststoff besonders praktisch. Abfüllarbeiten lassen sich optimal an Abfüllstationen oder Auffangwannen mit Fassbock durchführen. Flächenschutzelemente aus Kunststoff schützen größere Flächen vor dem Eindringen gefährlicher Flüssigkeiten ins Grundwasser und sind einfach und kostengünstig nachrüstbar, um beispielsweise komplette Räume komplett auszustatten. Falls Sie primär kleine Behälter und Gebinde lagern, sind Kleingebindewannen aus Polyethylen die richtige Wahl.

Auffangwannen aus Kunststoff von MEILLER auf einen Blick

Sicherheits-Auffangwanne aus Kunststoff, mit Füßen, mit Stellebene, Inhalt 60 l, für 2 x 30 l oder 2 x 60 l Fässer

Sicherheits-Auffangwanne aus PE, mit Füßen, mit Stellebene, Inhalt 60 l, für 2 x 30 l oder 2 x 60 l Fässer

Kleingebindewannen aus Polyethylen (PE)

Kleingebindewannen aus Kunststoff eignen sich optimal, um speziell kleinere Gebinde und Behälter zu lagern. Kleingebindewannen sind kleiner dimensioniert und bieten gerade so viel Platz und Volumen, wie benötigt wird. Dadurch sind Kleingebindewannen deutlich platzsparender und einfacher zu handhaben. Bei MEILLER erhalten Sie eine große Auswahl an Kleingebindewannen aus Polyethylen mit verschiedenen Auffangvolumen.

  • Auffangwannen bis 100 l Auffangvolumen
  • für Kleingebinde und 60 l Fässer
  • mit und ohne Fußkonstruktion
  • wahlweise Stellebenen aus PE
  • aus rotationsgeformtem oder extrudiertem PE

Fasswannen aus Polyethylen

Gefahrstoffwannen aus PE für die Lagerung von Fässern sind optimiert für 60 l oder 200 l Fässer. Wir bieten Fasswannen aus PE mit unterschiedlichen Lagerkapazitäten, die sich für jeden Bedarf eignen.

  • Auffangwannen für 30 l, 60 l oder 200 l Fässer
  • bis zu 8 x 200 l Fässer Lagerkapazität
  • bis zu 1200 l Auffangvolumen
  • mit und ohne Fußkonstruktion
  • wahlweise mit Stellebene

Auffangwannen aus PE für IBC-Container

Gefahrstoffwannen aus PE für IBC-Container sind besonders groß dimensioniert und bieten Platz für bis zu 2 x 1000 l IBCs. In unserem Onlineshop finden Sie IBC-Wannen mit bis zu 1200 l Auffangvolumen. Diese Gefahrstoffwannen aus Polyethylen können mit einer optionalen Abfüllvorrichtung ausgerüstet werden.

  1. Auffangwannen aus Polyethylen für bis zu 2 x 1000 l IBCs
  2. bis zu 1200 l Auffangvolumen
  3. mit optionaler Abfüllvorrichtung
  4. besonders stabil und robust

Fahrbare Auffangwannen aus PE

Fahrbare Gefahrstoffwannen aus Polyethylen sind dann besonders praktisch, wenn der Anwender die Gefahrstoffwanne regelmäßig innerbetrieblich transportieren muss. Mobile Gefahrstoffwannen sind mit Rollen und einem Schiebebügel ausgestattet, um komfortabel verfahren zu werden.

  • für bis zu 2 x 200 l Fässer
  • maximal 225 l Auffangvolumen
  • für Kleingebinde, 60 l und 200 l Fässer
  • mit praktischen Handgriffen aus verzinktem Stahl

Flächenschutzelemente aus Polyethylen

Wer große Flächen auslegen und vor Leckagen schützen möchte, ist mit Flächenschutzelementen aus Polyethylen gut bedient. Diese Bodenwannen sind so dimensioniert, dass eine möglichst große Fläche abgedeckt werden kann. Zudem können die Flächenschutzelemente bei Bedarf beliebig erweitert werden und mit Auffahrrampen ausgestattet werden. Aufgrund der hohen Traglast der Bodenwannen sind diese mit Stapler befahrbar und eignen sich, um Fässer und andere Gebinde gut erreichbar zu lagern.

  • bis zu 300 l Auffangvolumen
  • für große Räume, beliebig erweiterbar
  • verschiedene Modelle
  • mit Auffahrrampen
  • für Fässer und Kanister
  • mit Stapler oder Fasskarre befahrbar