Fasstrichter, Fasshähne und Abfüllbehälter online kaufen

Arbeiten Sie mit höchster Sicherheit beim Umgang mit Fässern

Wer regelmäßig mit Gefahrstoffen zu tun hat, die in Fässern gelagert werden, profitiert vom Einsatz von praktischen Hilfsmitteln wie Fasstrichtern, Fasshähnen und Abfüllkannen. Das Fasszubehör von MEILLER vereinfacht das Abfüllen von Gefahrstoffen und das Befüllen der Fässer. In unserem Onlineshop finden sich verschiedene Modelle von Fasszubehör für alle gängigen Fassgrößen und Anwendungsbereiche.

Fasshähne aus Messing, Edelstahl oder Polyethylen

Fasshähne und Zapfhähne eignen sich, um Fässer kontrolliert und vollständig zu entleeren. Sie sind ideal um Gefahrstoffe dosiert abzuzapfen. Selbst trotz starker Neigung ist es eine größere Herausforderung, ein Fass komplett zu entleeren. Flüssigkeitsreste, die in dem Fall im Fass zurückbleiben, sind zum einen ein Wirtschaftsfaktor, zum anderen ein Sicherheitsririko, wenn es sich um wassergefährdende oder entzündliche Flüssigkeiten handelt. Abhilfe schaffen hierbei Fasshähne und Zapfwerkzeuge für Fässer. Diese eignen sich zum Entleeren oder Befüllen von Fässern. Darüber hinaus verhindert ein Zapfhahn ein unkontrolliertes Auslaufen von Flüssigkeiten. Wenn Sie einen Fasshahn einsetzen, können Sie Gefahrstoffe sicher und dosiert abfüllen – außerdem hilft er auch dabei, das Fass komplett zu entleeren.

Aus welchem Material muss ein Fasshahn sein?

Ein Fasshahn kann je nach gelagerter Flüssigkeit aus PE, Messing, Edelstahl, Aluminium oder Grauguss sein. Aus welchem Material der Fasshahn sein muss, wird von der Flüssigkeit vorgegeben, die verwendet wird, und dem eingesetzten Fass.

Fasstrichter und Einfülltrichter aus PE oder Stahl

Um Fässer sicher und einfach befüllen zu können, werden Fasstrichter und Einfülltrichter eingesetzt. Das Be- und Umfüllen ist händisch am leichtesten mit einem Fasstrichter umzusetzen. Fasstrichter vermeiden große Verluste beim Umfüllen in Fässer und sind daher unerlässlich beim Umgang mit Gefahrstoffen. Die Fasstrichter erhöhen die Sicherheit und ermöglichen einen wirtschaftlicheren Umgang mit Flüssigkeiten und Gefahrstoffen.

Einfülltrichter mit Sieb aus Polyethylen (PE)

Einfülltrichter mit Sieb aus Polyethylen (PE)

Die Einfüll- und Fasstrichter bestehen aus Stahl oder Polyethylen (PE), die beständig gegen verschiedene Gefahrstoffe sind. Welches Material sich am besten eignet, richtet sich nach dem verwendeten Gefahrstoff. Wir bieten ein Sortiment an verschiedenen Größen für herkömmliche Fässer. Unsere Fasstrichter aus PE sind mit einem praktischen Sieb ausgestattet und können sogar verschlossen werden. Das Sieb verhindert, dass Rückstände aus der Flüssigkeit mit in das Gebinde gelangen und hält diese zurück. Die Einfülltrichter sind mit verschiedenen Volumen erhältlich, von 5 l bis 30 l.

Der Fasstrichter aus Stahl eignet sich gut, um Gefahrstoffe sicher in 2″-Spundlöcher von 200 l Stahlfässern abzufüllen.

Abfüllkannen aus Polyethylen (PE)

Unsere Abfüllkannen aus PE eignen sich zum manuellen, innerbetrieblichen Transport von kleinen Mengen an Gefahrstoffen. Abfüllkannen erleichtern das Abfüllen von Gefahrstoffen und komplettieren daher die notwendige Ausstattung in Betrieben, die regelmäßig mit Gefahrstoffen umgehen. Unsere Abfüllkannen sind chemisch beständig und sehr widerstandsfähig. Der Behälter aus beständigem Polyethylen (PE) ist UV-stabilisiert. Die Abfüllkanne kann mit 2 aufschraubbaren Ausläufen in unterschiedlichen Größen ausgestattet werden. Stabile Griffe an der Abfüllkanne ermöglichen eine sichere und ergonomische Handhabung. Wir führen Sicherheitskannen mit 2 l, 5 l und 10 l Volumen. Die Abfüllkannen eignen sich beispielsweise für verschiedene Öle wie Schmieröle oder Hydrauliköle.

Wenn die Abfüllkannen nicht direkt wieder nach dem Abfüllen der Flüssigkeit geleert werden, müssen sie zumindest bis zum nächsten Arbeitstag sicher gelagert werden. Da Sicherheitskannen aufgrund ihres Volumens Kleingebinde sind, müssen sie auf einer Kleingebindewanne oder einer Auffangwanne aus Polyethylen gelagert werden. Auch eine Unterbringung in einem Gefahrstoffschrank ist möglich.

Weiteres praktisches Fasszubehör

Fassschlüssel aus Messing

Der Fassschlüssel aus Messing eignet sich, um handelsübliche Fässer aller Größen zu öffnen. Der Fassschlüssel ist darüber hinaus mit einem praktischen Maulschlüssel ausgestattet. Das Werkzeug ist funkenarm.

Füllstandsanzeiger und Überfüllanzeiger

Überfüllanzeiger mit Schutzkappe

Überfüllanzeiger mit Schutzkappe

Im produzierenden Gewerbe werden Gefahrstoffe in Fässern gelagert. Da Fässer jedoch den Nachteil haben, dass der Inhalt nicht zu sehen ist, können Füllstandsanzeiger eingesetzt werden. Ein Füllstandsanzeiger eignet sich, um den Inhalt eines Fasses direkt abzulesen. So haben Sie Ihre Vorräte an Flüssigkeiten immer sichtbar und im Blick und können flexibel und direkt auf Verbrauch reagieren. Außerdem wird so eine Überfüllung vermieden und eine Leckage präventiert. Wenn Gefahrstoffe abgefüllt werden müssen, kann mithilfe der Füllstandsanzeige eine gewisse Menge kontrolliert entnommen werden.

Auf der anderen Seite kann mit einer Überfüllanzeige ein Überfüllen des Fasses vermieden werden.