Unser Kaufratgeber: Mit Fahrrad-Hängeparkern durch den Winter

Wer kennt es nicht: Im Winter, wenn man keine Fahrradtouren mehr machen möchte, wird das Fahrrad in der Garage oder im Fahrradkeller abgestellt und eingelagert. Lagert man das Fahrrad falsch ein, kann es sein, dass im nächsten Frühjahr das Fahrrad nicht mehr fahrtüchtig ist und man vor dem ersten Gebrauch erst einmal zur Fahrradwerkstatt muss. In diesem Ratgeber erklären wir, wie man ein Fahrrad mit einem Hängeparker richtig überwintert.

Wie lagert man ein Fahrrad richtig ein?

Fahrrad-Hängeparker P 380

Fahrrad-Hängeparker P 380

Ein Fahrrad-Hängeparker ermöglicht es, Fahrräder platzsparend hängend an der Wand oder an der Decke zu parken. Gerade im Winter, wenn das Fahrrad nicht gebraucht wird, ist die Einlagerung in einem Fahrrad-Hängeparker ideal. In einem Hängeparker kann das Fahrrad gut überwintert werden – die richtige Einlagerung ist hierbei unerlässlich. Wenn man das Fahrrad beispielsweise falsch einlagert, ist es im nächsten Frühjahr nicht mehr brauchbar. Beispielsweise werden bei der stehenden Lagerung des Fahrrads die Reifen brüchig.

Im Gegensatz dazu ermöglicht ein Fahrrad-Hängeparker die richtige Überwinterung des Fahrrads. Lagert man das Fahrrad im Hängeparker, funktioniert im nächsten Frühjahr alles wie gewohnt. Das Fahrrad wird dank der Kunststoffummantelung der Aufhängehaken vor Kratzern und Beschädigungen geschützt.

Welche Vorteile haben Hängeparker von MEILLER?

Unsere Hängeparker bieten die kosteneffiziente Möglichkeit, einen Fahrradparkplatz im Keller oder in der Garage zu schaffen, der platzsparend ist und das Fahrrad schont. Unsere Hängeparker werden mit wenig Aufwand montiert, wir senden das benötigte Befestigungsmaterial sowie eine Montageanleitung im Lieferumfang mit. In unserem Onlineshop bieten wir viele verschiedene Hängeparker: Unser Bestseller P 380 Hängeparker bietet beispielsweise als Reihen-Hängeparker Platz für bis zu 8 Fahrräder.

Das Modell P 380 Hängeparker

Schon seit Jahrzehnten ist dieses Modell eines der Bestseller im Bereich Fahrrad-Parksysteme und Hängeparker. Mit dem P 380 Hängeparker erhalten Sie einen modernen, formschönen Hängeparker, der den vorhandenen Platz optimal ausnutzt – es wird lediglich eine Stellraumtiefe von 1.100 mm benötigt! Die Felgen werden im P 380 Hängeparker dank der Kunststoffummantelung zuverlässig vor Beschädigungen geschützt. Der Hängeparker verfügt über eine abwechselnde Hoch-/Tiefstellung und bietet einen Radabstand von 350 mm. Platzsparender kann man Fahrräder kaum abstellen.

  • bis zu 8 Radstände
  • geringe Stellraumtiefe: nur 1100 mm
  • abwechselnde Hoch-/Tiefstellung
  • Radabstand: 350 mm
  • Aufhängehaken mit Kunststoffummantelung
  • geeignet bis 65 mm Reifenbreite
Der Fahrrad-Wandhalter 3730
Fahrrad-Wandhalter 3730

Fahrrad-Wandhalter 3730

Eine geniale Innovation im Bereich Hängeparker ist der Fahrrad-Wandhalter 3730. Das Fahrrad kann seitlich im Wandhalter gelagert werden, es sind zwei Haltearme angebracht, die 3-fach arretierbar sind und sich so für nahezu jeden Fahrradtyp eignen. Außerdem können am Wandhalter 3730 Fahrradhelme und Fahrradzubehör gelagert werden. Die Stahlkonstruktion ist in RAL 3000 feuerrot farbbeschichtet und daher sehr modern und auffällig. Nutzt man den Wandhalter temporär nicht, können die Tragarme eingeklappt werden, um den verfügbaren Platz bestmöglich zu nutzen.

  • beugt Verletzungen vor
  • modernes Design
  • korrosionsgeschützt
  • mit Aufhängevorrichtung für Fahrradhelme und Zubehör
  • raumoptimiertes Parken

Worauf muss ich beim Einlagern des Fahrrads achten?

Das Einlagern eines Fahrrads im Hängeparker können Sie weitestgehend sorglos und ohne Bedenken umsetzen. Bevor Sie das Fahrrad jedoch im Hängeparker überwintern, empfehlen wir zuvor eine gründliche Reinigung und das Ölen der Kette. Eine Pflege des Fahrrads mit Pflegespray ist darüber hinaus immer eine sinnvolle Angelegenheit!

Fahrrad-Hängeparker online bei MEILLER kaufen

Hinterlassen Sie eine Antwort